Forschungsfeld Customer Touchpoint Management

Customer Touchpoint Management

Das Management der Kundenkontaktpunkte wird immer komplexer. Kunden wandern zwischen digitaler und realer Welt hin und her. Eine Vielzahl der Kontaktpunkte wird nicht durch Marketing- oder Markenverantwortliche gesteuert.  Oft ist unklar, welche Kontaktpunkte die größte Wirkung auf Kunden für Marken erzeugen. Paid, Owned or Earned: Jeder Kontaktpunkt hinterlässt eine Wirkung, ob bewusst gesteuert oder nicht.

Wir analysieren mit komplexen Methoden, Life Experience Tracking  und qualitativen Ansätzen die Wirkung von Kontaktpunkten zur Erhöhung von Effektivität und Effizienz.

 

Publikationen zum Forschungsfeld

Esch, F.-R., Klein, J. F., Knörle, C., & Schmitt, M. (2014). Customer Touchpoint Management für Corporate Brands umsetzen. In F.-R. Esch, F.-R., T. Tomczak, J. Kernstock, T. Langner, & J. Redler (Eds.), Corporate Brand Management (3rd revised and expanded ed., pp. 427-448). Wiesbaden: Springer.

Esch, F.-R., Brunner, C., Gawlowski, D., Knörle, C. & Krieger, K. (2010). Customer Touchpoints marken- und kundenspezifisch managen. Marketing Review St. Gallen, 2, 8-13.

Zurück zu Forschungsfelder