Forschungsfeld Markenarchitekturen

Markenarchitekturen

Viele Unternehmen stehen vor dem Problem, ihre historisch durch Aufkäufe oder Markendehnungen bzw. durch Integration neuer Produkte gewachsenen Markenarchitekturen grundlegend zu überdenken. Das Management komplexer Markenarchitekturen gewinnt daher zunehmend an Bedeutung.

Wir führen Studien zur Wirkung von komplexen Markenarchitekturen auf Kunden durch und analysieren dabei die ablaufenden Wahrnehmungs- und Beurteilungsprozesse.

 

Publikationen zum Forschungsfeld

Bräutigam, Sören (2004): Management von Markenarchitekturen - Ein verhaltenswissenschaftliches Modell zur Analyse und Gestaltung von Markenportfolios.

Mundt, Michaela (2010): Markenarchitekturen und ihre Synergiepotenziale - Eine kausalanalytische Studie zur Optimierung der Gestaltung von komplexen Markenkombinationen

Rühl, Vanessa (2014): Vertrauen in Markenarchitekturen – Kommunikative Maßnahmen zum Aufbau und Transfer von Markenvertrauen.

Zurück zu Forschungsfelder