Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch zur Studie "Wandel braucht Haltung"

In der Septemberausgabe der Absatzwirtschaft beleuchtet Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch die Erkenntnisse aus seiner Studie „Wandel braucht Haltung“. Konkret zeigt er auf, warum Unternehmen Innovationen häufig scheuen und wie gerade kleine, vermeintlich schwächere Marken durch echte Innovationen aus der Defensive in den Angriff übergehen.

In diesem Rahmen erläutert Prof. Dr. Franz-Rudolf-Esch welche Unternehmen hierbei Erfolg bewiesen haben und welches Vorgehen sich für Markenverantwortlich empfiehlt.

Weiter zum Beitrag

Videos